Sozialstation

Ambulante Pflege

Um pflegende Angehörige zumindest für kurze Zeit zu entlasten
und um eine optimale pflegerische Betreuung sicher zu stellen,
gibt es die häusliche, ambulante Alten- und Krankenpflege.

Diese wird von fachlich qualifizierten Pflegekräften rund um die
Uhr sicher gestellt. Die notwendigen Leistungen der Grundpflege,
der Behandlungspflege und der Hauswirtschaft werden individuell
mit Ihnen abgesprochen und koordiniert.

Die Kostenübernahme erfolgt durch die Krankenkasse bzw. durch
die Pflegekasse, je nach Pflegestufe. Der Leistungsanspruch
beträgt bei:

         Pflegestufe 1:   468,00 €
         Pflegestufe 2:   1144,00 €
         Pflegestufe 3: 1612,00 €
         Härtefall: 1995,00 €
  
Bei allen Antrags- und Genehmigungsverfahren sind wir Ihnen gerne
behilflich. Ebenso kümmern wir uns um die Besorgung von Hilfsmitteln,
sowie um die Beantragung von Zuschüssen für notwendige Umbau-
maßnahmen.

Falls Sie noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns.